By Dr. Pascual Jordan (auth.)

Show description

Read or Download Anschauliche Quantentheorie: Eine Einführung in die Moderne Auffassung der Quantenerscheinungen PDF

Similar quantum theory books

A Mathematical Introduction to Conformal Field Theory

The 1st a part of this booklet provides an in depth, self-contained and mathematically rigorous exposition of classical conformal symmetry in n dimensions and its quantization in dimensions. particularly, the conformal teams are made up our minds and the looks of the Virasoro algebra within the context of the quantization of two-dimensional conformal symmetry is defined through the type of vital extensions of Lie algebras and teams.

The Physics of Atoms and Molecules

This publication is great for a 1st 12 months graduate direction on Atomic and Molecular physics. The preliminary sections conceal QM in pretty much as good and concise a way as i have ever obvious. The assurance of perturbation thought can be very transparent. After that the ebook concentrates on Atomic and Molecular themes like wonderful constitution, Hyperfine strucutre, Hartree-Fock, and a truly great part on Atomic collision physics.

Quantum Invariants of Knots and 3-Manifolds

This monograph, now in its moment revised version, presents a scientific remedy of topological quantum box theories in 3 dimensions, encouraged by means of the invention of the Jones polynomial of knots, the Witten-Chern-Simons box concept, and the idea of quantum teams. the writer, one of many major specialists within the topic, supplies a rigorous and self-contained exposition of basic algebraic and topological thoughts that emerged during this concept

Additional resources for Anschauliche Quantentheorie: Eine Einführung in die Moderne Auffassung der Quantenerscheinungen

Example text

2 apI,. erregt wird. - Stationare Zustande und Lichtreaktionen. ============================================= 33 Dampfdruck - also haufigeren ZusammenstoBen - beide Resonanzlinien reemittiert: die haufigen StoBe werfen die angeregten Atome zum Teil noch vor Eintreten der Reemission in das benachbarte Anregungsniveau. auch - bei Vorhandensein passender Energiestufen - ein Teil der Anregungsenergie des ersten Atoms in Anregungsenergie des zweiten. umgewandelt werden. Dieser Effekt liegt der sensibilisierten Fluoreszenz (J.

Entsprechend der Transversalitat des Lichtes wird die n-Komponente nicht absorbiert; wohl aber werden die beiden a-Komponenten absorbiert, und die absorbierte Energie wird (bei AusschluB sekundarer Storeffekte) restlos reemittiert, wobei also jede der beiden a-Komponenten die Polarisationsverhaltnisse einer zirkularen Kugelwelle zeigt. Dies gilt, wie gesagt, fur ~z=+= 0; aber wir mussen genauer prazisieren, wie das zu verstehen ist: Das Gesagte gilt, wenn I~ I= ~z so groB ist, das der Frequenzabstand der heiden a-Komponenten grofJ gegenuber der naturlichen Linienbreite ist.

Entsprechendes gilt allgemein fiir beliebige Atome. 3. Lichtreaktionen. Der Ursprung des Lichtes, das von einer GEISLERRohre oder einem hocherhitzten Gase ausgestrahlt wird, und das im allemeinen ein aus einzelnen engen Linien zusammengesetztes Spektrum besitzt, ist seit langem in inneratomaren Bewegungen gesucht worden, deren Energie sich auf das umgebende elektromagnetische Feld ubertragt. Versucht man in irgendeiner Weise ein Modell dieser inneren Bewegungen der Atome mit Hilfe klassisch-mechanischer Begriffe zu konstruieren, so kommt man, unabhlingig von jeder speziellen Wahl des· Modells, zu dem Ergebnis, daB die Bewegungsenergie jedes einzelnen Atoms in stetiger Weise in Strahlungsenergie ubergehen muB; dabei wiirden im allgemeinen aUe Spektrallinien des Atoms gleichzeitig emittiert.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 48 votes