By Eberhard Sturm

Das klassische Lehrwerk von Eberhard Sturm zeigt als einziges aktuelles PL/I-Buch in deutscher Sprache den Leistungsumfang des neuen PL/I auf den Rechnerplattformen OS/2, home windows, AIX und OS/390 (Grundlage des Buches ist der neue PL/I-Compiler von IBM). Die Sprache wurde erweitert um das package-Konzept, abstrakte Datentypen, characteristic zum Anschluss von C-Programmen und ?ber hundert BUILTIN-Funktionen.
In der neuen Auflage sind (au?er vielen einzelnen Neuerungen) hinzugekommen ein Abschnitt ?ber das Attribut WIDECHAR zur Bearbeitung von Unicode und ein Kapitel ?ber »Schnittstellen zur Welt«: Anschlussm?glichkeiten an C, REXX und Java sowie CGI-Programmierung und XML-Parsing mit Hilfe von BUILTIN-Routinen.
Das Buch eignet sich zum Selbststudium und f?hrt in alle Gebiete der Sprache ein. Es ist dar?ber hinaus eine n?tzliche Ideen- und Informationsquelle f?r diejenigen Programmierer, die bereits ?ber ein gewisses Ma? an Erfahrung verf?gen oder auch nur die vielen neuen Sprachmittel kennen lernen wollen. Die im Buch dargestellten Beispiele sind im WWW zug?nglich.

Show description

Read or Download Das neue PL/I für PC, Workstation und Mainframe PDF

Similar compilers books

The Definitive Guide to SugarCRM: Better Business Applications (Books for Professionals by Professionals)

SugarCRM is one among if now not the best Open resource CRM resolution available to buy at five. five million downloads and growing to be and with approximately 17,000 registered builders and many extra clients. this can be the reliable, definitive publication written through SugarCRM and recommended by means of SugarCRM. additionally, this booklet will be additionally the single SugarCRM developer ebook so as to tackle the platform comparable gains in view that SugarCRM five.

Methodologies and Software Engineering for Agent Systems: The Agent-Oriented Software Engineering Handbook

As details applied sciences turn into more and more allotted and obtainable to greater variety of humans and as advertisement and executive firms are challenged to scale their functions and prone to bigger marketplace stocks, whereas decreasing expenses, there's call for for software program methodologies and appli- tions to supply the next good points: Richer software end-to-end performance; aid of human involvement within the layout and deployment of the software program; Flexibility of software program behaviour; and Reuse and composition of current software program purposes and platforms in novel or adaptive methods.

Numeric Computation and Statistical Data Analysis on the Java Platform

Numerical computation, wisdom discovery and statistical facts research built-in with strong second and 3D photos for visualisation are the main themes of this publication. The Python code examples powered via the Java platform can simply be reworked to different programming languages, corresponding to Java, Groovy, Ruby and BeanShell.

Additional info for Das neue PL/I für PC, Workstation und Mainframe

Sample text

Ich glaube, ich habe deutlich gemacht, dass die do-Schleife durchaus ein zweischneidiges Schwert ist. Zum einen hat man alle Möglichkeiten der Schleifensteuerung, zum anderen kann man alles beliebig unübersichtlich machen. Ich empfehle, sich am Problem zu orientieren und auf Tricks zu verzichten. 3 Matrizen Was einem an Sprachmöglichkeiten noch fehlt, merkt man am ehesten, wenn man ein neues Problem partout nicht lösen kann. Stellen Sie sich z. B. vor, Sie sollten 1000 Zahlen einlesen und in umgekehrter Reihenfolge wieder ausgeben.

Es verwundert also nicht, dass man das E-Format z. B. auch für Zahlen verwenden kann. Es gelten dann die gleichen Regeln wie bei der Zuweisung von z. B. fixed nach eharaeter. Die Anweisung PU t edit ( 7 ) (a (10) ) ; wandelt also die Zahl 7 in eine Zeichenfolge um, laut Handbuch ergibt das '---7', ausgegeben wird dann wegen der Längenangabe 10 die Folge' ---7------'. Das ist zwar nicht in jedem Fall sinnvoll, es zeigt aber die Einheitlichkeit des PLII-Regelwerks. Das folgende Beispiel soll eingegebene Wärter gesperrt (also mit Leerzeichen zwischen den Buchstaben) wieder ausgeben: B17: /* Gesperrt drucken (GET/PUT EDIT) */ proeedure options (main); del C ehar; del Dateiende bit; del Spalte fixed; Dateiende = 'O'b; on endfile (Sysin) Dateiende = 'l'b; Spalte = 1; put file (Sysprint) list ('Bitte geben Sie ' I I 'fortlaufend Text ein!

B. vor, Sie sollten 1000 Zahlen einlesen und in umgekehrter Reihenfolge wieder ausgeben. Mit unseren bisherigen Mitteln bedeutete das Arbeit: 1. sich 1000 Variablennamen ausdenken, 2. 1000 get-Anweisungen und 3. 1000 put-Anweisungen tippen. Da dies für niemanden zumutbar ist, führen wir lieber ein neues Sprachmittel ein, die sogenannte Matrix 23 (eng!. array). Eine Matrix ist in PLiI eine Zusammenfassung von mehreren gleichartigen Daten unter einem Namen. 1 Tausend oder eine Variable - Arbeiten mit Matrizen Schauen wir uns das folgende Beispiel an: 23 Manchmal ist auch von Feld, Reihung, Tabelle oder Bereich die Rede.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes