By Volkmar Schmidt

Show description

Read or Download Elektrochemische Verfahrenstechnik PDF

Best general & reference books

Transition Metals (Periodic Table of the Elements)

Extra so than any of the opposite significant teams of parts within the periodic desk, the transition metals have formed human historical past and feature been the workhorses of undefined. the invention of metal copper ended the Stone Age and ushered within the Bronze Age. Alloys of iron (especially metal) later took over, and the Iron Age changed the Bronze Age.

Chemistry and Chemical Reactivity, 7th Edition

CHEMISTRY & CHEMICAL REACTIVITY, 7e, combines thorough guideline with robust multimedia instruments to provide you a deeper realizing of basic chemistry innovations. The ebook has a long-standing attractiveness for logical association; macro to micro orientation; a solid paintings application; and state-of-the paintings media, that's elevated within the re-creation.

Successful Women in Chemistry. Corporate America's Contribution to Science

Content material: girls within the chemical professions : an summary / Frankie Wood-Black, L. Shannon Davis -- Susan B. Butts, director of exterior expertise : significant chemical substances production / Arlene A. Garrison -- Anne DeMasi, regulatory professional, a family-oriented occupation course / Jacqueline Erickson -- L. Shannon Davis, chief of method learn and improvement : adventures of an commercial chemist / L.

Additional info for Elektrochemische Verfahrenstechnik

Example text

In Kap. 2 werden die elektrochemischen Grundlagen zur Beschreibung des Elektrolyten und des Strom-Spannungs-Verhaltens von Elektroden diskutiert. Kap. 3 schließt sich mit der Behandlung der Massenund Energiebilanz und den Transportprozessen innerhalb eines Reaktors an. Die Reaktorkomponenten, Kenngrößen zur Beschreibung und die Dynamik des Reaktors während eines elektrochemischen Prozesses werden in Kap. 4 vorgestellt. Diese Daten und Erkenntnisse münden schließlich in die Konstruktion und den Bau von Reaktoren sowie ihre Integration in den gesamten Verfahrensablauf (Kap.

3 Einteilung der elektrochemischen Verfahren 5 6 1 Einführung Bilanzgröße. 2 eingegangen. Eine Sonderstellung nehmen hierbei die Ladungsspeicher ein. 3). Die Herstellung eines chemischen Produkts mit Hilfe eines elektrochemischen Verfahrens erfordert den Einsatz von elektrischer Energie. Diese ist im allgemeinen eine „edle“ Energieform, die durch Umwandlung von chemischer Energie fossiler Energieträger, wie Kohle, Erdöl oder Erdgas, oder aus Kernenergie gewonnen werden muß. Die Bereitstellung von Elektrizität ist technologisch aufwendig und kostenintensiv.

Bei einem angelegten Strom stellt sich dann mit dem Gesamtwiderstand der Zelle eine Zellspannung ein. Umgekehrt richtet sich der Strom bei einer von außen angelegten Spannung nach dem Gesamtwiderstand. Im Falle eines galvanischen Elements kehrt sich die Richtung des Stromflusses um und die „Elektronik“ in Abb. 5 besteht aus einer elektronischen Last. 2). Das Ziel in der ECVT ist es nun, die aufgeführten Spannungsverluste zu identifizieren, zu quantifizieren um sie dann möglichst zu minimieren. Die in einer Zelle erzielten Erkenntnisse sollten dann auf den elektrochemischen Reaktor mit einem größeren Maßstab übertragen werden.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 44 votes