By Jean M. Krueger (auth.)

Show description

Read or Download Fortbildung 2: Überwachung des zentralen Venendrucks PDF

Similar german_11 books

Der Richter: Die Geschichte einer Liebe, einer Ehe und eines Berufs

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Ressourcenorientierte Biografiearbeit: Grundlagen – Zielgruppen – Kreative Methoden

Konzept und Ansatz der Biografiearbeit als Methode in der Sozialen Arbeit ist noch immer wenig theoretisch fundiert. Im Kontext sozialpädagogischer Arbeitsfelder wird Biografiearbeit zwar als Methode in der Beratungsarbeit geführt, bisher ist diese jedoch nicht systematisch thematisiert und reflektiert.

Fördern durch Pflege bei schweren Hirnschädigungen: Connected Care® Concept

Durch die gute klinische Versorgung ist ein Leben nach einem Unfall mit schwerer Hirnschädigung heute für viele Patienten lange möglich. Menschen mit erworbenen neurologischen Erkrankungen wie z. B. bei einem Schlaganfall, a number of Sklerose, Wachkoma aber auch einer fortgeschrittenen Demenz oder Morbus Parkinson benötigen eine in depth Pflege und Betreuung.

Additional info for Fortbildung 2: Überwachung des zentralen Venendrucks

Example text

Verursachte Einengung des Innendurchmessers von Katheter oder Verbindungsschlauch fiihrt zu falschlich erhOhten ZVD-Werten. 79. Viertens, werden kurz nach Injektion eines Vasoconstrictors falschlich erh6hte ZVD-Werte gemessen. Eine Ursache kurzfristig faIschlich erh6hter ZVD-Werte ist die Gabe von . . . . . . . . . 80. Bei Messung kurz nach Injektion eines k6nnen erh6hte ZVD-Werte auftreten. S1. Dieses Problem laBt sich bis zu einem gewissen Grad vermeiden, wenn man nach Injektion einige Minuten verstreichen liiBt, urn eine gleichmaBige Verteilung des Medikaments im K6rper abzuwarten.

Stellung befinden. 60. Der ZVD kann entweder als des h6chsten und niedrigsten Spiegels angegeben oder am .......... .... . . der Fliissigkeitssaule abgelesen werden. 61. Wahrend der Messung muG sich der Patient immer in . . 62. Der Normalbereich des ZVD liegt zwischen . . . . . . . Wassersaule. 2 abgeschlossen. 3 begonnen werden. Bei falscher Beantwortung einiger Fragen ist vor Beginn des nachsten Kapitels eine Wiederholung der entsprechenden Abschnitte zu empfehlen .

Des Blutvolumens erhoht den ZVD. 63. Fiir eine griindliche Beurteilung des Patienten sind neben der Messung des arteriellen Blutdrucks, der Urinausscheidung und des ZVD . . . . . und . . . . . . . . . . . erforderlich. 64. Bei erhohtem ZVD ist bei der Zufuhr von oder eines . . . und/oder . . . . . . . . . . . Vorsicht geboten. 65. Ganz allgemein wird ein emiedrigter ZVD durch eine Verminderung des . . . . . . . . . im Bereich der herznahen Venen verursacht.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 40 votes