By A. Peiper (auth.), J. R. Bierich, R. Gruttner, K.-H. Schäfer, K.-H. Degenhardt, H. Flamm, I. Flehmig, F. Friedrich, G.-A. Von Harnack, W. Kosenow, Z. Laron, W. Lenz, J.-H. Napp, H. Nowakowski, A. Peiper, R. A. Pfeiffer, H. Rodeck, H.-J. Rohwedder, F. J. S

Show description

Read Online or Download Geschichte der Kinderheilkunde Physiologie und Pathologie der Entwicklung: Wachstum · Endokrinologie · Humangenetik Pränatale Pathologie PDF

Best german_11 books

Der Richter: Die Geschichte einer Liebe, einer Ehe und eines Berufs

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Ressourcenorientierte Biografiearbeit: Grundlagen – Zielgruppen – Kreative Methoden

Konzept und Ansatz der Biografiearbeit als Methode in der Sozialen Arbeit ist noch immer wenig theoretisch fundiert. Im Kontext sozialpädagogischer Arbeitsfelder wird Biografiearbeit zwar als Methode in der Beratungsarbeit geführt, bisher ist diese jedoch nicht systematisch thematisiert und reflektiert.

Fördern durch Pflege bei schweren Hirnschädigungen: Connected Care® Concept

Durch die gute klinische Versorgung ist ein Leben nach einem Unfall mit schwerer Hirnschädigung heute für viele Patienten lange möglich. Menschen mit erworbenen neurologischen Erkrankungen wie z. B. bei einem Schlaganfall, a number of Sklerose, Wachkoma aber auch einer fortgeschrittenen Demenz oder Morbus Parkinson benötigen eine in depth Pflege und Betreuung.

Additional resources for Geschichte der Kinderheilkunde Physiologie und Pathologie der Entwicklung: Wachstum · Endokrinologie · Humangenetik Pränatale Pathologie

Sample text

WASSERMANN, A. NEISSER und C. BRUCK die Wassermannsche Reaktion ein. Es heilen die Lues P. UHLENHUT mit organischen As-Praparaten, 1910 P. EHRLICH und S. HATA mit Salvarsan. Gonorrhoische Blennorrhoe der Neugeborenen LAZARUS RIVERIUS berichtet 1646 von einem Neugeborenen, das an "Oculorum inflammatio cum sordibus" 3 Monate lang litt und schlieBlich geheiIt wurde. V. KRAUTERMANN (1740) beschreibt zum ersten Male das Krankheitsbild: Von Entzundung der Augen. "Wann wider Willen Thranen flieBen, die Kinder (Neugeborene) kriegen bose Haupter und das gantze Auge, oder wohl aIle beyde, werden zugleich entzundet...

Lebenstage aus der Entbindungsanstalt - einem vorziiglich eingerichteten Prachtbau - eintreffen, trotz ausschlieBlicher Brusternahrung an leichten, aber auch an schweren und tadlichen Formen von Gastroenteritis. Eine nicht geringe Zahl wird in hoffnungslosem Zustand aufgenommen. Abb. 14. Glasludel, innen kaum zu reinigen hauser heiBt es: "AIle Versuche, SaugIinge mit TiermiIch zu ernahren, blieben erfolglos, welche Beschaffenheit man wahlte, in welcher Weise man sie verdiinnte ... 32 mit solcher Milch ernahrte Kinder sind aIle ohne Ausnahme gestorben" (LALLEMAND 4, II, S.

Den Tetanus: "Der Tetanus besteht in Krampfen, die hochst schmerzhaft, sehr lebensgefahrlich und schwer zu heilen sind. Es kommt zu einer schmerzhaften Spannung der Sehnen am Ruckgrat sowie der Kau- und Brustmuskeln. Der Unterkiefer wird so fest an den Oberkiefer gepreBt, daB sich beide kaum voneinander trennen lassen. Bricht man aber die Zahne mit Gewalt auseinander und tropfelt etwas Flussigkeit auf die Zunge, dann konnen die Kranken sie nicht schlucken, sondern lassen sie wieder herauslaufen.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 50 votes